Ein Ringbus für Radevormwald? Vom 21.12.95

Seit 1995 setze ich mich mit dem Ringbuskonzept für Radevormwald für ein besser strukturiertes ÖPNV- Angebot ein. Vom Heimatanzeiger liegt mir dazu noch die Pressemitteilung vor. Was im Heimatanzeiger am 21. Dezember 1995 veröffentlicht wurde dürfte auch um diese Zeit im RGA veröffentlicht worden sein. Im Frühjahr 1998 habe ich die Idee noch mal allen Kommunalpolitikern vorgestellt.

Eine neue Variante bringt Felix Staratschek von der Ökologisch Demokratischen Partei (ÖDP) in die Diskussion über den Personennahverkehr in Radevormwald.

Er schlägt vor, einen Ringbus einzuführen. Dieser solle im 20 Minutentakt in beiden Richtungen die Strecke Remscheid Lennep Bahnhof – Radevormwald – Uelfe Wuppertal Straße – Önkfeld – Herkingrade – Dahlerau – Dahlhausen – Bahnhof Remscheid Lennep fahren.

Damit könnten drei Buslinien (626, 671, 659) entfallen, sowohl jene nach Lennep und Wuppertal als auch die gefährdete Route zwischen Dahlerau und Lennep. Für diesen Vorschlag spreche vor allem die hohe Fahrtenfolge. Die Passagiere müssten höchstens zwanzig Minuten auf den nächsten Bus warten und hätten trotz des Umsteigens in Remscheid Lennep keine längere Fahrzeiten von Radevormwald nach Wuppertal Barmen und Elberfeld (Hauptbahnhof) vor sich. Schließlich biete der ÖPNV- Knotenpunkt Remscheid Lennep Bahnhof gute Anschlüsse sowohl nach Wuppertal, als auch Solingen und Düsseldorf.

Nachteile sieht Staratschek vor allem in dem Wegfall der Bushaltestelle Grunewald. Dafür werde Önkfeld besser versorgt. Zudem werde der Verkehr mit Beyenburg erschwert. Eine Umsteigemöglichkeit biete lediglich die Schwelmer Straße. Dennoch ist sich der ÖDP- Politiker sicher, verschlinge sein Konzept kaum Mehrkosten, biete jedoch zusätzliche Einnahmechancen.

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: